Kirmesbands

BlindQ


Die Rockband mit über 30 Jahren Live-Erfahrung

Kirmes 2018: Blind Q

„Blind Q“ ist eine Rockband, die sich aus zwei legendären Bands neu formiert hat. Die Musiker beider Bands haben auch überregional mehrere hundert Auftritte absolviert. Durch die Fusion beider Stilistiken der Bands
ist es uns gelungen, einen unterhaltsamen Mix aus klassischem Rock und Partyrock in hoher Qualität darzubieten. Wir spielen nie eine vorgefertigte Setliste, sondern achten stets auf die Reaktion des Publikums, um dann zielgerecht zu agieren. Gewünschte Titel werden möglichst zeitnah in das Programm integriert. Spielhilfen wie Sequenzer etc. sind tabu. Live-Spielen ist angesagt.

Die Eichenberger

die_eichenberger

Die Stimmung beginnt mit der Musik.
Egal ob Kirmes, Umzug, Frühschoppen, Oktoberfest oder private Feiern. „Die Eichenberger“ sind immer eine Garantie für eine erfolgreiche Veranstaltung. Wir sorgen für Partystimmung. Unser Repertoire reicht von der böhmischen Polka, preußischen Märschen, deutscher Volks- und Stimmungsmusik, Schlager bis zu Rock und Pop. Aber hört es selbst.

Wir wünschen Euch viel Spaß und gute Unterhaltung!

Die Reinbrenner


Archaischer Alko-Sound vom Allerfeinsten
Kirmes 2018 Die Reinbrenner

Die Reinbrenner eröffnen auch in diesem Jahr wieder die Kirmes!

Nach dem phänomenalen Auftritt im letzten Jahr werden die 7 talentierten Musiker aus Hollesse auch in diesem Jahr wieder die Stimmung am Freitagabend im Kirmeszelt anheizen.

Neben den bekannten und beliebten Hits der mächtigen Kassierer (“Das schlimmste ist, wenn das Bier alle ist”) werden in diesem Jahr auch alle Fans des 90er und 2000er Punkrocks auf Ihre Kosten kommen. Auf die ein oder andere Überraschung darf sich bereits jetzt gefreut werden.

Also seid wieder dabei, wenn die Reinbrenner bei Schnaps und Bier die schönste Zeit des Jahres einläuten!